1. Generation

Reinold Wanger sen. eröffnete 1950 mit seiner Frau Maria eine Bäckerei und Gemischtwarenhandlung. Er schuf sich mit den Backwaren einen Namen und seine Frau Maria verstand es, über all die Jahre hinweg einen treuen Kundenstamm aufzubauen. Das primäre Ziel bestand in der Herstellung von ausgezeichneten Broten und dem Aufbau eines Kundenstammes.

 

2. Generation

Reinold Wanger jun. erlernte den Bäckerberuf und anschliessend machte er die Ausbildung zum Konditor-Confiseur, wo er später dann auch erfolgreich die Meisterprüfung absolvierte. Nach acht Wanderjahren kehrte er nach Liechtenstein zurück und eröffnete mit seiner Frau Monika nebst der bestehenden Bäckerei noch ein Café, eine Konditorei sowie eine Confiserie Abteilung. Ihr Ziel war es, sich neben dem Brotbereich auch im Confiserie Bereich zu etablieren und ein gemütliches Café in Schaan zu errichten und erfolgreich zu führen.

 

3. Generation

Richard Wanger erlernte den Beruf Konditor-Confiseur und anschliessend durch eine Zusatzlehre den Bäcker. Nebenberuflich absolvierte er eine Bürolehre sowie eine Unternehmerschule. 2003 durfte er nach 3-jähriger Ausbildung das Diplom des eidg. dipl. Betriebswirtschafter des Gewerbes entgegennehmen.

 

Im Sommer 2009 kam die erste Tochter von Clarissa und Richard Wanger zur Welt. Die Familie wuchs im Sommer 2011 mit dem Junior Julian Wanger.

 

Im Sommer 2012 haben wir das alte Geschäftshaus Egli abgerissen und unseren Neubau im Herbst 2013 eröffnet.